Familien - Erlebniscamp an der Loue im französischen Jura

Port-Lesney

Die wildromantische Gegend des französischen Jura mit seinen charmanten Dörfern, nur zwei Autostunden von Freiburg im Breisgau entfernt, lädt zum Verweilen ein. Ein beinahe unbegrenztes Angebot an Felsen, glasklaren Flüssen, fantastischen Höhlen und tiefen Schluchten zwingt einen förmlich dazu, aktiv zu werden. Sie werden in diesen abenteuerlichen Tagen z.B. das Klettern und Abseilen erlernen, bei einem Kanukurs in die Grundzüge des Kanufahrens eingewiesen werden, Klettersteige begehen, Höhlen befahren und nach Wunsch noch einen kleinen Canyon durchwandern. Trotz dieses ausgefüllten Outdoorprogramms sollten Sie es auf gar keinen Fall versäumen, die kulinarischen und kulturellen Vorzüge dieser Gegend kennen zu lernen.

 

Infos:

Unser Camp befindet sich auf einem 3-Sterne Camping und verfügt über gute sanitäre Anlagen mit kostenfreien Duschen. Unsere Zelte stehen auf einem separaten Platz am Ende des Campingplatzes auf einer Wiese mit schattigen Bäumen. Ein kleiner Sanitärblock liegt direkt neben unserem Camp, zusätzliche weitere Duschen und WCs nur wenige Meter vom Gruppenplatz entfernt.

Unser Camp ist für Selbstversorgung konzipiert und mit einer mobilen Campingküche ausgestattet.

Einkaufsmöglichkeiten (im Ort nur ein Bäcker): im Supermarkt ca. 4 Km entfernt

Ziel:

Frankreich, Franche Comté, Port-Lesney

Dauer:

8 Tage, davon 6 Programmtage und jeweils 1 Tag für An- und Abreise

Leistungen:

Tourleitung, Campingplatzgebühren (7 Nächte), bequeme Schlafzelte für je 4 - 5 Personen mit Stehhöhe (natürlich können auch eigene Zelte mitgebracht werden), Großes Küchen- und Aufenthaltszelt mit Tischen und Bänken, elektrischem Anschluss und Beleuchtung, Küche mit Ausstattung und elektrischem Anschluss, Kühlschränke, Bräter, Töpfe, Gaskocher (Teller, Tasse und Essbesteck bitte selber mitbringen)

Nicht enthalten:

An-/Abreise, Verpflegung

Kosten:

Erwachsene 370,00 Euro

Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) 280,00 Euro

Mindestteilnehmerzahl:

15 Personen

Zurück